Survivalkurse

mitten in der Natur

Und wie man die ersten 24h überlebt…

Jagdexpeditionen finden heute auf der ganzen Welt statt. So werden beispielsweise Jäger in Spitzbergen mit einer Pumpgun ausgestattet, um sich gegen Eisbären zu schützen. In solchen Situationen ist es wichtig, eine Notunterkunft errichten zu können und für Feuer, Wasser und Nahrung zu sorgen, um die nächsten 24 Stunden zu überleben. Aber auch in den heimischen Gefilden macht es Spass, Flora und Fauna intensiv kennenzulernen und für die Nahrungsgewinnung zu nutzen. Viele unsere Teilnehmer bringen schon vielfältiges Wissen mit und jeder unserer 2-tägigen Survivalkurse wird zum bleibenden Erlebnis. Unsere Kurse sind natürlich auch für Teilnehmer ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet.

Kurs buchen

Survival

  • 2-Tages-Kurs
  • Bau einer Notunterkunft
  • Anlegen von Feuerstellen
  • Wassergewinnung
  • praktische Einweisung in Seenotrettungsmittel